© 2016 | AIS GmbH, Germany |  ALL RIGHTS RESERVED Industriekeilriemen “AIS-DRIVING®” Industriekeilriemen “AIS-DRIVING®” Industriekeilriemen umfassen gezahnte flankenoffene Keilriemen, klassische Keilriemen, Schmalkeilriemen und Variatorkeilriemen. Die V-Riemen werden in verschiedenen Serien hergestellt, um ein möglichst breites Spektrum von Anwendungen abzudecken. Vorteile: -> Sie sind wärme-, kälte-und ölbeständiger als schmale ummantelte Keilriemen. -> Sie können bei extrem kleinen Scheibendurchmesser angewandt werden. -> Für hohe Geschwindigkeiten geeignet.   Anwendungen: AIS-DRIVING® Industriekeilriemen werden bei Güterwagons, Eisenbahnen, landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten eingestezt. Beispiele: - Flankenoffene formverzahnte Keilriemen: XPZ; XPA; XPB; XPC; ZX/X10; AX/X13; BX/X17; CX/X22 - Schmalkeilriemen: SPZ; SPA; SPB; SPC - Variatorriemen: VS15;VS15,5; VS16,6; VS17; VS18; VS19; VS20; VS2 - klassische Keilriemen: Y/6; Z10; A/13; B/17; 20; C/22; 25; D/32; E/40 Industriekeilriemen